Über uns

Wodurch unterscheidet sich ein Makler von einem Vertreter?

Der allgemein als “Ausschließlichkeitsvertreter” oder “Einfirmenvertreter” bekannte Versicherungsvertreter übt seine Tätigkeit in der Regel für ein Versicherungsunternehmen aus. Er unterliegt also den Weisungen der Gesellschaft und vertritt deren Interessen. Der Versicherungsmakler übernimmt im Auftrag des Kunden die Vermittlung oder den Abschluss von Versicherungsverträgen, ohne von einem Versicherungsunternehmen damit betraut worden zu sein. Ungebundene Versicherungsvermittler bedürfen einer Erlaubnis nach 34 d Abs. 1 der GewO. Die CONTRA Versicherungsmakler GmbH ist also ausschließlich seinen Mandanten verpflichtet und vertritt auch nur deren Interessen. Wie ein Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Rechtsanwalt, ist die CONTRA Versicherungsmakler GmbH als Versicherungsmakler unabhängig, frei und rechtlich ungebunden!

(Bitte auf das Foto klicken)

Das Berufsbild des Versicherungsmaklers erklärt von Stephan Michaelis LL.M (Fachanwalt für Versicherungsrecht).

Kontaktformular

   

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

CONTRA Versicherungsmakler GmbH
Uwe Makowski
Warmensteinacher Str. 59
12349 Berlin

Telefon: +49 (30) 609898540
Telefax: +49 (30) 609898541
E-Mail: kontakt@contra-makler.de
Webseite: https://www.contra-makler.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

Industrie- und Handelskammer Berlin
Fasanenstr. 85
10623 Berlin

Telefon: +49 30 31510-0
Telefax: +49 30 31510-166
E-Mail: service@berlin.ihk.de
Webseite: IHK-Berlin.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de

Grundlage der Beratung und Vermittlung

Kostenfreie Beratung für den Kunden. Der Vermittler erhält für die Vermittlung eines Versicherungsvertrages eine Courtage von dem Produktanbieter/Versicherer. Der Kunde schuldet dem Vermittler keine gesonderte Vergütung.